Die Fotografin

Mein Name ist Annie, ich bin 28 Jahre alt, ich komme aus Bützow und unter dem Namen Anniemal Fotografie verbinde ich zwei meiner größten Leidenschaften - Tiere und die Fotografie.

 

Schon seit meiner Kindheit sind Tiere für mich eine Herzensangelegenheit. Und auch die Fotografie hat es mir sehr früh angetan! Umso schöner, dass ich beides gemeinsam in der "Anniemal Fotografie " miteinander verbinden kann.

Dabei ist es mir wichtig, dass sich Tier und Besitzer immer wohl fühlen und wir so gemeinsam eure Wünsche und Vorstellungen umsetzen.

 

Im Jahr 2017 habe ich meinen Beruf als Immobilienkauffrau aufgegeben und mich hauptberuflich als Tierfotografin selbständig gemacht. Seitdem habe ich hunderte Hunde und Pferde vor der Kamera gehabt und durfte somit schon einige Erfahrungen mit den verschiedensten Charakteren machen. Ob ängstlich, hyperaktiv oder einfach ganz doll aufgeregt, ein Shooting verläuft bei mir immer ohne Stress und ohne Druck für das Tier ab. Dafür aber mit ganz viel Geduld und Ruhe. 

Am Anfang meiner Selbständigkeit habe ich mich nur auf Tiere im Outdoorbereich konzentriert. Mittlerweile besitze ich auch ein eigenes Studio und freue mich über jeden Gast. Ab und zu tanze ich auch auf der einen oder anderen Hochzeit und halte hier die schönsten Momente fest.  

Ach Übrigens(!): Der Name Anniemal Fotografie (Änniemel Fotografie) setzt sich aus meinem Namen und dem englischen Wort für Tier, nämlich Animal zusammen und ist durchaus richtig geschrieben :) 

 



Beitrag vom 16.09.2017 im NDR (Nordtour)